Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/theme.php on line 508

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-content/plugins/social_bookmarks/social_bookmarks.php on line 700
Das neue Jahr gesund begrüßen – Sicherheitstipps für Silvester | Sicherheitstechnik- Ratgeber Das neue Jahr gesund begrüßen – Sicherheitstipps für Silvester
Sicherheitstechnik, Alarmanlagen

Service

Kategorien

Archiv


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 403

Seiten


« Wie baut man einen Profilzylinder ein? | Start | Sicherheitsexpo München am 06. - 07. Juli 2011 »

Das neue Jahr gesund begrüßen – Sicherheitstipps für Silvester

By admin | Dezember 31, 2010


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/formatting.php on line 74

Zu Silvester will man das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr zünftig begrüßen. Feuerwerk gehört traditionell dazu. Leider passieren durch den unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern in jedem Jahr zahlreiche Unfälle, die für die Betroffenen drastisch enden können.

Daher empfiehlt es sich, folgende Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

Sehen Sie sämtliche Feuerwerkskörper und Raketen als das, was sie sind: “Sprengstoff”. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen damit nicht umgehen. Auch in den Händen alkoholisierter Personen hat Feuerwerk nichts zu suchen.

Kaufen Sie nur Feuerwerkskörper mit behördlicher Zulassung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und verzichten Sie auf billige und damit gefährliche Importe ohne Zulassung.

Halten Sie sich streng an die Gebrauchshinweise der Hersteller.  Bis auf Tischfeuerwerk darf Feuerwerk nicht  in geschlossenen Räumen gezündet werden. Nutzen Sie es nur, wo es auch erlaubt ist. In der  Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen, aber auch bei Fachwerk- und Reetdach-Häuser darf Feuerwerk nicht gezündet werden.

Halten Sie immer den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand ein und verwenden Sie für Raketen geeignete Startbehältnisse wie z. B. eine leere Flasche. Nutzen Sie niemals Hände oder Kleidungsstücke als „Raketenstartbasis“. Werfen Sie Böller nicht in Briefkästen oder andere Behälter.

Zielen Sie nie mit Feuerwerk oder Böllern auf Menschen oder Tiere. Fehlzünder sollten kein zweites Mal gezündet werden.

Basteln Sie keine Feuerwerkskörper oder Knaller. Sie riskieren schwerste Verletzungen.

Bewahren Sie Feuerwerkskörper vorschriftsgemäß so auf, natürlich niemals in Taschen Ihrer Kleidung oder in der Nähe von leicht entzündlichen Materialien und Flüssigkeiten.

Achten Sie Silvester auf Brandgefahren. Schließen Sie Balkontüren und (Dach)Fenster, und entfernen Sie Brennbares von Balkonen, Terrassen und Freianlagen.
Wunderkerzen enthalten Stoffe, die Vergiftungserscheinungen auslösen können, sobald sie in den Mund gelangen. Das sollte man insbesondere bedenken, wenn Kinder damit Umgang haben.

Versuchen Sie Haustiere weitgehend vor dem Lärm zu schützen, da sie mit großer Angst darauf reagieren. Mit Hunden genügt eine kurze „Gassirunde“ auf weniger belebten Nebenstraßen. Für schwere Fälle kann der Tierarzt Beruhigungsmittel verordnen oder ein Mittel aus der Homöopathie oder Bachblütentherapie empfehlen.

Es ist doch ein Notfall eingetreten? Die 112 die richtige Notrufnummer.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Kategorien: Allgemeine Tipps |

Die Kommentare sind geschlossen.