Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/wp-db.php on line 52

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/cache.php on line 36

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/cache.php on line 389

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 537

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 556

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 653

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el($output) in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 678

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/theme.php on line 508

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-content/plugins/social_bookmarks/social_bookmarks.php on line 700
HEWI eLock Komfortsystem | Sicherheitstechnik- Ratgeber HEWI eLock Schließsystem
Sicherheitstechnik, Alarmanlagen

Service

Kategorien

Archiv


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/classes.php on line 403

Seiten



Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/post.php on line 115
« Ausblick auf die „Security 2008“ – die Sicherheitsmesse in Essen | Start
Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/post.php on line 115
| BAU 2009 vom 12.01.2009 bis 17.01.2009 in München »

HEWI eLock Komfortsystem

By admin | Oktober 31, 2008


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w008d070/sicherheitstechnik-ratgeber.de/wp-includes/formatting.php on line 74

Das HEWI eLOCK Komfortsystem stellt eine neue Generation im Bereich der elektronischen Schließsysteme dar. Es ist eine innovative Möglichkeit für das Lösen spezieller Problematiken im Bezug auf elektronische Schließanlagen.

Herkömmliche Schließanlagen oder elektronische Schließsysteme erhielten bei jeder Neuausstattung immer wieder den kompletten Umfang der technischen und elektronischen Komponenten. Der Nachteil hierbei bestand darin, dass einzelne Bausteine der kompletten Neuausstattung teilweise überflüssig waren oder im speziellen Funktionsumfang gar nicht ausgenutzt wurden. Weiterhin erfolgte bei unterschiedlichen Türvarianten der Einbau ein und derselben Anlage. Spezifische Anforderungen wurden dabei in den einzelnen Fällen nicht berücksichtigt. Diese beiden Nachteile sind durch Lösungen des HEWI eLOCK Komfortsystems ausgeräumt.

Die Innovation

Das neue eLOCK Komfortsystem beruht auf der Entwicklung eines völlig neuartigen Schlosses, welches normierte Maße besitzt und daher einer standardisierten Baureihe entspringt. Es handelt sich bei elektronischen Schließsystemen vom HEWI eLOCK Komfortsystem um eine ausschließlich batteriebetriebene Energiezufuhr. Eine zusätzliche Verkabelung mit der Tür, wie es bei älteren Schließanlagen notwendig ist, entfällt hierbei. Dies vereinfacht insbesondere die Installation, die Wartung und eine eventuelle Nachrüstung um ein Vielfaches. Dies sind wiederum Voraussetzungen, um eine Kostenersparnis zu erzielen.

Das HEWI eLOCK Komfortsystem basiert auf hochentwickelten Upgrade Modulen, welche ganz spezifische Funktionen ausüben. Diese Komponenten sind schon in die Türbeschläge eingebaut und frei schaltbar. Damit wird die Möglichkeit eröffnet, dass zwischen einzelnen Modulen je nach Bedarf gewählt werden kann.

Die Funktionsweise

HEWI eLOCK Komfortsystem ist aus einem elektromagnetischen Schloss, zwei Antennen für die Identifikation und einem Taster ausgestattet. Der Taster befindet sich an der Türinnenseite. Mittels Türdrücker wird eine Betätigung des Schlosses vorgenommen. Die Antennen schalten nun automatisch nach erfolgter Identifikation den Drücker ab. Als Folge davon hat der Drücker keinen Angriffspunkt mehr und die Tür bleibt verschlossen.
Um eine noch bessere Sicherheit und Zuverlässigkeit zu garantieren, können eLOCK Komfortsysteme mit dem speziell von HEWI hergestellten genormten Schloss komplettiert werden.

Die Einsatzbereiche

Die Einsatzbereiche des HEWI eLOCK Komfortsystems sind recht vielgestaltig und umfangreich. Sie eignen sich zum Öffnen und Verschließen von Innentüren. Dies ist beispielsweise bei Bürotüren der Fall. Auch Türen zu Besprechungsräumen oder Patientenzimmern sind für die Nutzung des HEWI eLOCK Komfortsystems geeignet. Diese Türen sind in vielen Fällen mit einer sehr reichlichen Ausstattung von Schließsystemen gesichert, was im Normalfall eine überflüssige Investition darstellt. HEWI eLOCK Komfortsysteme sind von der Funktionalität und dem Einfachheit für diese Bereiche die bessere Wahl.

Kategorien: Neue Sicherheitsprodukte |

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten.